Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 08:54


Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 10   [ 93 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2678 | Verfasst: Mo 1. Apr 2013, 22:41 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Also an Indie-Publishern kenne ich nur vier aus eigener Erfahrung:

Frictional Games (Amnesia)
Let's Play: Ja
Monetarisierung: Ja

Shivergames (Lucius)
Let's Play: Ja
Monetarisierung: Ja (Zitat: "You can do whatever you want with Lucius, Cheers!" :D Beste Antwort die ich je auf eine Anfrage gelesen habe)

Lunar Software (Routine)
Let's Play: Bisher erlauben die garkeine Veröffentlichung von Videomaterial
Monetarisierung: Dementsprechend Nein

Compulsion Games (Contrast)
Let's Play: Ja
Monetarisierung: Ja
Contrast, ihr Erstwerk ist noch nicht erschienen, ich hab allerdings bereits die Zusage, dass ich eine Betaversion kostenlos erhalten werde, Videos davon machen darf und sie sogar unterstützen, dass ich dies mache ^^ Die Monetarisierung sei auch in Ordnung.


BTW zu Square Enix wenn man nach Final Fantasy oder andere, von Ihnen selbst entwickelte Spiele fragt: (Antwort auf meine Anfrage für ein Nier LP)

All game materials, including, but not limited to, their design, text,
graphics, screen shots, files are copyrighted by SQUARE ENIX Co., Ltd.
All rights reserved. Any other use of materials of our games --
including any commercial use, reproduction for purposes other than that
noted above, modification, distribution, or republication -- without the
prior written permission of SQUARE ENIX is strictly prohibited. No
materials of our games may be used on any other product, published, or
otherwise performed in public.

Wenn die Spiele nur von Square Enix gepublisht, aber entwickelt von jemand anderem (wie dem übernommenen Eidos Interactive), haben sie wohl bisher nichts dagegen einzuwenden gehabt.


Hab mich mal ein wenig mit den Leuten aus meinem Wirtschaftsrechtskurs auseinandergesetzt und etwas im Internet recherchiert bzgl. der Frage nach den Rechten nach Insolvenz oder Ähnlichem. Die Firma, ob Insolvent oder nicht, besitzt weiterhin die Rechte, auch wenn sich niemand mehr darum kümmert, es sei denn, jemand hat die Rechte für eine Spielereihe gekauft oder die Firma übernommen. (Wie Beispiel THQ -> Darksiders -> Crytek USA ).
Heißt im Klartext: Wenn die Firma insolvent gegangen ist, aufgekauft wurde, oder einfach nicht mehr existiert, dann muss man erst rausfinden wer die Rechte gekauft oder geerbt (Schwester-Unternehmen vererbt an Mutterkonzern) hat und den fragen. Normalerweise kann ich mir nicht vorstellen, dass Crytek USA die Motten kriegt, wenn man Darksiders 1 und 2 jetzt monetarisieren will. Die haben ja keinen finanziellen Nutzen davon, sondern erst vom eventuellen dritten Teil, oder was auch immer sie aus der Lizenz machen wollen. Wenn eine Lizenz nicht gekauft wird, würde ich sagen "wo kein Kläger, da kein Richter" oder auf Nummer Sicher gehen und die Videos schlicht nicht monetarisieren. Wenn jemand eine Lizenz nicht kauft, ist es eine juristische Grauzone. Es gehört zwar jemandem die Lizenz, denjenigen gibt's aber nicht mehr.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2695 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 13:43 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 8. Dez 2012, 23:59
Beiträge: 202
Aus meiner bisherigen Erfahrung gehen zum Glück auch die Entwickler nicht so offensiv gegen monotarisierte Let's Plays vor. Würde aber vermuten, dass es in Zukunft zu größeren Problemen kommen könnte, wenn die Entwickler strengere Richtlinien auf YouTube wollen. Rechtlich können sie derzeit sehr viele Let's Plays von YouTube verbannen, wenn sie es wollten. :/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2699 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 15:44 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Jup, genau. Am besten lässt man sich sowieso immer alles schriftlich geben, dann ist man auf der sicheren Seite. Es sei denn es ist keine Nutzungslizenz bzw. Nutzungserlaubnis sondern nur soetwas wie eine Duldungserklärung :D Dann hat man auch, wenn man es schriftlich hat, schlechte Karten gegen ein Gebanntes Let's Play vorzugehen.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2700 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 19:57 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 23:38
Beiträge: 116
Naja rechtlich? Wenn die wollten könnten Sie jeden Verklagen den Sie wollen. Allerdings geht es auch um ein gewisses Image das die Publisher zu pflegen haben. Stellt euch vor EA fängt an arme LetsPlayer auf Ihr Hab und Gut zu verklagen, ruck zuck Ruf im Arsch. Dazu schneiden die sich ins eigene Fleisch denn es ist wirklich Werbung für sie.

Wie viele Indiepublisher betteln würden nur damit mal Gronkh so ein Indieprojekt spielt. Ihr glaubt es kaum. Er hat schon oft Verkaufszahlen von Spielen in die Höhe getrieben, das ist Wahnsinn.

_________________
Schaut doch mal bei mir vorbei! Ich freu mich! :)
http://www.youtube.com/user/LPCrafty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2706 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 21:11 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
LPCrafty hat geschrieben:
Wie viele Indiepublisher betteln würden nur damit mal Gronkh so ein Indieprojekt spielt


Ja zum Einen das, und die Indiepublisher freuen sich auch noch wenn Leute das Spiel spielen, nicht wenn Leute das Spiel kaufen ^^

Und zum Anderen finde ich das sehr lächerlich, ein Let's Play von einem Spiel zu verbieten, dass bereits mehrere Jahre alt ist. Von mir aus, ich kann verstehen, wenn manche nicht wollen dass ein Walkthrough Ihres neusten Werkes am oder vor Releasetag online ist, aber ein Spiel, Beispiel Final Fantasy 8 zB, das schon Ewigkeiten alt ist, ein Let's Play dazu zu verbieten, das kann ich nun wirklich nicht verstehen. Genau wie die Monetarisierung der Videos dazu. Sollen die froh sein, wenn das Spiel nochmal ausgegraben wird und jemand sich denkt "hm, das hol ich mir auch" und es kauft. YouTube sollte bei der Monetarisierung eines Spielevideos einfach Werbung für den jeweiligen Publisher oder deren Produktionen schalten, dann wäre vieles einfacher, bei manchen, schätze ich.

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2707 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 21:35 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 23:38
Beiträge: 116
Sehe ich genauso wie du. Wenn doch alles nur so einfach wäre^^

_________________
Schaut doch mal bei mir vorbei! Ich freu mich! :)
http://www.youtube.com/user/LPCrafty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2713 | Verfasst: Mi 3. Apr 2013, 22:54 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Wir müssen mal mit den Publishern reden :D haha
Auf eine neue Petition für ein neues Grundgesetz "Jeder darf das Let's Playen, was er möchte und es monetarisieren, deal with it" ^^

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2737 | Verfasst: Fr 5. Apr 2013, 00:16 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Sep 2012, 19:51
Beiträge: 1438
Yeah cooler Plan. xD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2761 | Verfasst: Fr 5. Apr 2013, 21:00 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 23:38
Beiträge: 116
Bin dafür! ^^

_________________
Schaut doch mal bei mir vorbei! Ich freu mich! :)
http://www.youtube.com/user/LPCrafty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Publisher und die Let's Plays!
Beitrag: #2762 | Verfasst: Fr 5. Apr 2013, 21:42 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Hab mich mal durch die Terms of Use von Microsoft gekämpft.
Wie es aussieht, erlauben die nicht-monetarisierte Let's Plays. Man muss nur (und jetzt kommts) den vollständigen Namen des Produkts/ Spiels angeben, zur offiziellen Spieleseite und zur Microsoft Seite verlinken. Man darf nicht schlecht, obszön etc. Bericht erstatten. Wo da die Grenze gesetzt wird, ist nicht näher beschrieben. Es dürfen weder pornografische, noch diskiminierende, noch negativ gegenüber Microsoft gerichtete Ausschnitte in die Berichterstattung eingebunden werden. Man muss Microsoft eine Nachricht mit dem Link des jeweiligen Textes u.o. Videos mit Vermerk auf das gut sichtbare Verlinkungsgeschiss von Microsoft schicken und zwar an eine Emailadresse, die NIRGENDS auftaucht :D ich denke mal licensing@microsoft.com oder info@microsoft.com müsste da reichen. Und Microsoft kann natürlich zu jeder Zeit die Verbreitung des Mediums unterbinden.

Klar so etwas, oder so etwas Ähnliches steht in jedem Term of Use. Aber ich finde, die übertreiben teilweise maßlos bei ihren Vorstellungen, was die Leute wohl mit Ihrem Kram machen. Ich mein, kommt schon :D Wer bindet denn Pornos und Nazireden in ein Video, jammert dann die ganze Zeit wie scheiße Microsoft doch ist und erhält ein ernstzunehmendes oder im entferntesten ansprechenswertes Publikum? :D

Naja wie dem auch sei. Schön Verlinken und eine Mail schicken mit dem Link, dann im ersten Video vielleicht nicht sagen, dass das Spiel scheiße ist und fertig ist der Lachs. Ich bezweifle, dass die das Video schauen und gucken ob du fein artig nur Lob ausgesprochen hast ^^

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 4 von 10   [ 93 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de