Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 9   [ 90 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2878 | Verfasst: Mi 10. Apr 2013, 18:48 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 23:38
Beiträge: 116
Ich hab brutale Augenringe... ^^

Liegt daran das ich zuletzt ne Woche Urlaub hatte und jedesmal bis 3 oder 4 Uhr Morgens wach war und dann schlagartig wieder um halb 7 aufstehen ist Kacke! :D

Also die Heiserkeit kenn ich, das war grad gestern wieder bei mir der Fall. Ich nehm auch immer 1-2 Stunden am Stück auf und cutte das dann in 4-6 Folgen damit ich immer gleich was habe. Kleiner Tipp, immer ein warmes Glas Wasser in der Nähe haben.

_________________
Schaut doch mal bei mir vorbei! Ich freu mich! :)
http://www.youtube.com/user/LPCrafty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2880 | Verfasst: Mi 10. Apr 2013, 20:25 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:56
Beiträge: 107
Tee! Glaubt mit Tee ist noch besser. So Pfefferminz am besten noch. Voll Opa mässig aber es bringt was :)

Ich hab kein Problem stundenlang zu quatschen. Ich kann das gerne mal im TS demonstrieren ;) Aber da ist ja jeder anders gestrickt. Bei mir wirds dann kompliziert wenn ich Ernst sein müsste... ich kann besser Hibbelig :D

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2890 | Verfasst: Mi 10. Apr 2013, 22:37 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Ja Pfefferminztee trinke ich relativ viel. Ich finds garnicht Oppa :D Hat doch voll Stil ^^ Ne mein Zigarettenkonsum ist für die Heiserkeit verantwortlich... Hab vor einer ganzen Weile mal den Raidleiter in WoW gemacht, da hatte ich auch nie ein Problem meine 3-6 Stunden zu reden. Aber Warmgetränke helfen echt. Warme Milch mit Honig (wers mag) ist übrigens richtig schlecht :D Das schleimt wie die Hölle. Aber ich will auch eigentlich meine 6-9 Folgen am Stück aufnehmen, weil ich ab nächstem Montag kaum Zeit fürs Aufnehmen haben werde. Aber so wird das nüscht :D Da muss ich schwer umorganisieren, damit ich weiterhin 2 Folgen am Tag + 1 Spieletest Sonntags posten kann ^^

@LPCrafty: Ja den Schlag bekomm ich, wie gesagt, ab Montag auch wieder in voller Härte zu spüren. Im Moment kaum einen Abend (oder Morgen :D) vor 2-3 Uhr im Bett, bis 10 ca. schlafen und bald dann um 6, halb 7 raus, bääh xD da graust es mir jetzt scho vor ^^

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2891 | Verfasst: Mi 10. Apr 2013, 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:56
Beiträge: 107
Oh ja heiße Milf mit Honig ist tötlich ;)

Achja Raidleiter in WoW. Damals... 3,5 Jahre Gildenlead hab ich hinter mir... war schon irgendwie cool damals. Aber gut das es vorbei ist. :)

Also was das mit den Folgen am Stück angeht. Ich hab z.B mein Game of Thrones LP fast täglich aufgenommen und weg gerendert. Ich war dann im Oktober ca. fertig mit dem Spiel. Die letzte Folge erschien Anfang Februar auf YT. Wenn du aber grad im Moment keine Zeit hast viel aufzunehmen, dann stell den Rhythmus auf alle 2 Tage (in deinem Fall Abwechselnd).Das habe ich bei HdRO bis vor kurzen noch gemacht. Du nimmst 1 Stunde auf und hast bei 4 Folgen über eine Woche Ruhe und musst dich gar nicht damit befassen. Den Rhythmus ändern ist immer noch besser als auf einmal keine Folgen mehr zu haben. Da sind die Abos schneller wieder weg als du gucken kannst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2893 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 01:14 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Ja bei mir ist es noch garnicht so lange vorbei :D Erst Ende August 2012 ^^ MOP alles clear gehabt und dann Account gefreezt ^^

Also bisher hab ich seit 19. November noch nicht einen Tag ohne die täglichen Folgen geschafft. Derzeit nehm ich 1 - 2 i.d.R. am Stück auf, bearbeite, render, lad hoch, poste. Aber ich hab mal geschaut, kann Sonntags, Montags, Donnerstags aufnehmen. Passt also super, wenn ich am Stück aufnehme. dann hab ich meine 6-12 Folgen pro Session, dann wird das schon :D ich bin ja auch relativ schnell mit den Serien durch, obwohl ich versuche alles mitzunehmen. Das Tomb Raider Ende kam auch leider viel zu früh :/ Aber naja ^^ Wie macht ihr das eigentlich? Plant ihr die Spiele, die ihr aufnehmen wollt bzw. den Start einer Serie oder nehmt ihr was auf bis das fertig ist, guckt dann auf was ihr Lust habt und nehmt das dann auf? Ich plane und verwerf dann bevor ich aufnehme immer meine Pläne :D Weil entweder ein neues Game rauskommt, ich aus Zufall wieder über irgendwas gestoßen bin, was ich schon lang vergessen habe, oder mir bei einem Blick in die Mediathek ein bestimmter Titel ins Auge springt... Am Ende kommt nämlich dann das, was ich spontan entscheide an die Reihe und wird aufgenommen :D
P.S.: Heiserkeit endlich weg, SalBAAAAAAibonbons sei Dank ^^ Bäh, Salbei

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2894 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 12:13 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:56
Beiträge: 107
Ich überlege mir immer was könnte die Leute interessieren. Oder wie im Falle von Game of Thrones zocke ich das wozu ich Bock habe. Ich wechsel mich da eigentlich immer ab. Aber ich hab es ja sowieso ein wenig leichter, da ich immer nur 1 neues Game auswählen muss, da LotRO ja unendlich läuft. Und wenn ich mir die Views ansehe sind die MMOs die mit den meisten Hits. Das mag an meiner Unbekanntheit liegen, aber bei anderen Spielen hören die Leute halt irgendwann auf zu gucken und kaufen sich das Spiel oder gucken nur zwecks Lösung in die Folgen.

Aber btt. Ich schaue in meine Spielesammlung und lege mir grob zurecht was ich als nächstes zocken will. Aber meistens verwirft man das dann eh wieder :) Deswegen hab ich mir angewöhnt das Spiel was ich zu dem Zeitpunkt denke zu zocken schon einmal aufzunehmen. Im aktuellen Fall erscheint heute die erste Folge von Prince of Persia Sands of Time. Die Aufnahme ist von Mitte letztem Monat. So hat man nicht das Problem das man sich schnell was zurechtsuchen muss wenn das Spiel schneller endet als erwartet.

Und was auch immer gut ist ist ein Indie Game (gehen ja oft nicht lang. Siehe Dear Esther) komplett fertig aufgenommen und hochgeladen zu haben. Das kann man dann im Notfall freischalten, oder das so dazwischenschieben wenn man merkt das das aktuelle Projekt doch niemanden Interessiert. Man lässt dann nach und nach alle Folgen posten, hat aber nix damit am Hut und kann sich schon das nächste überlegen... usw.

Ich hoffe man versteht was ich sagen will :) Sonst komm TS und ich führe das noch weiter aus.

P.S. Glückwunsch! Sabei schmeckt voll gut! Genau wie Thymiansaft! :)
P.P.S Crafty sagte du hast Probleme beim Encoden. Komm einfach mal TS wenn du Zeit hast. Das kriegen wir schon hin!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2900 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 17:41 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Ich hab mir auch überlegt, ob ich, da ich derzeit viel unerwartete Zeit mitbringe, ob ich im Voraus schonmal etwas aufnehmen soll. Mal schauen, ob ich das so handhabe, möchte generell mein Design in den Videos etwas ändern. Jede Folge einzeln aufzunehmen gefällt mir nicht mehr so gut. Bin da auch schon am rumprobieren, denke ab dem Projekt nach Bioshock Infinte werde ich das dann auch so umsetzen ^^

Werde jetzt auch demnächst mal die Mühe machen, meine Spiele zu sortieren und schön anzuordnen, dann guck ich mal, was ich noch so finde, was ich eventuell und auch gerne spielen würde. Muss mich da nur aufraffen, sind so viele und vorallem unsortiert.... naja mal schauen, vielleicht heute Abend ^^

Indie Games sind ganz cool ja ^^ Ich hau dir nur lieber als Lückenfüller zwei "richtige" Projekte, als mitten in einem Projekt. Was ich überlege sind RPG-Maker Games. Die haben ja durchaus Ihren Reiz und können zuweilen richtig spannend sein :)

P.S. Hab ich nur aus der Not heraus gelutscht die blöden Bonbons :D
P.P.S.: Probleme haben sich bereits erledigt ^^ Wenn irgendwas nicht rundläuft kann ich nicht anders, als das richtig zu stellen :D War einfach nur ein Zuweisungsproblem. Ich weiß nicht genaaaaau warum, aber weder GPU, noch RAM, noch Prozessor wurden komplett verwendet fürs Encoden, sagte zumindest der, der das Problem für mich gelöst hat ^^. Jetzt rotieren planmäßig beide GTX690 und die 32GB DDR3 werden auch wie gewünscht komplett belegt. Encoden/Rendern dauert jetzt pro Folge (ca. 20 min) nurnoch knapp 3-5 Minuten bei 720p auf 8MB Bitrate und ungefähr 10-12 Minuten bei 1080p bei 35MB Bitrate. Kumpel sei dank, dem erklärste das Problem, er kommt vorbei, macht irgendwas, dann wird ein Kaffee getrunken und das Problem ist gelöst :D Aber danke dir trotzdem sehr :)

_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2901 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 18:53 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 23:38
Beiträge: 116
Escad hat geschrieben:
Oh ja heiße Milf mit Honig ist tötlich ;)


Heiße Milf? :D
Hast dich wohl wieder im Forum vertan du Wutz!

@Styxxi: Also ich nehm eigentlich relativ spontan auf, wenn ich Lust und gute Laune habe. Monster Hunter z.B. Da wusste ich von vornerein das ich das suchten werde, also kommt jeden Tag ne Folge. Bei anderen Spielen wie Duke Nukem Forever nur alle zwei Tage, je nach Laune leg ich mir einen Rythmus für ein Spiel und uploade dann auch so fortlaufend. Bei mir wirds jetzt allerdings bestimmt bald etwas holprig denn ich bin mitten in Prüfungsvorbereitung, da kann ich dann keine Uploads garantieren.

_________________
Schaut doch mal bei mir vorbei! Ich freu mich! :)
http://www.youtube.com/user/LPCrafty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2902 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 19:21 
Benutzeravatar

Registriert: Di 19. Feb 2013, 01:56
Beiträge: 107
Styxxi hat geschrieben:
Encoden/Rendern dauert jetzt pro Folge (ca. 20 min) nurnoch knapp 3-5 Minuten bei 720p auf 8MB Bitrate und ungefähr 10-12 Minuten bei 1080p bei 35MB Bitrate.


Du weisst das ich dich jetzt hasse oder? :D Ich häng noch bei 30Min für 720p und 5MB Bitrate. Aber Hey es ist besser als vorher da waren es 3 Stunde Pro Folge...


@Crafty War klar das du das nicht unkommentiert lassen kannst du kleiner...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Studiomikrofon
Beitrag: #2903 | Verfasst: Do 11. Apr 2013, 19:30 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Mär 2013, 22:51
Beiträge: 319
Auch wenn ich dein Let's Play mag und bei Monster Hunter gern zuschaue, ich hab den Suchtfaktor an dem Spiel leider nie wirklich verstanden. Ich hab zwar nur Freedom und 3 Ultimate gespielt, d.h. angespielt, aber hm... mir fehlt die Dynamik irgendwie.
Prüfungsvorbereitungen sind kacke :D Aber du kannst ja, wenn du wirklich täglich ein Upload haben möchtest, ein bischen vorproduzieren und dann geplant hochladen. Die Funktion ist echt super meiner Meinung nach, bei Facebook geht das ja auch mit Bildern oder Videos, aber da ich meine Thumbnails mit Text+Link bei Facebook poste, hab ich auch extra für jedes Game ein Album erstellt, aber man kann geplant nur für die Chronik selbst einstellen, aber leider nicht für ein Album direkt ^^
Aber sind wir uns einig ja? Die Produktion und Pflege von Videos und unseren Kanälen ist einfach nur ein Arsch voll Arbeit, macht ein heiden Spass, der allerdings widerum mit wenig Schlaf und einer guten Zeitplanung einhergeht? :D

Und @Escad: Eine halbe Stunde? So war das bei mir (bei höherer Bitrate aber) auch vorher. Vielleicht hast du ja auch ein Zuweisungsproblem. Was hast du denn für einen Prozessor / was für eine Graka und wieviel Ram? Aber bei den Bitraten auch mal eine Frage: YouTube drückt die Bitrate ja runter bei 720p auf 6 oder 8MB. Und bei 1080p? Weil sonst würde ich nämlich auch mal weniger Bitrate bei Full-HD ausprobieren oder sogar mal in 2K oder 4K (nur Testweise, finde das schwachsinnig eigentlich :D). Dann dauert der Upload bei 1080p nicht so ewig. Bei Crysis 3 hab ich geflucht weil die Uploads nie in die Puschen kamen.
Dafür dauert der Upload nämlich pro Folge bei mir fast 15 min pro 1 GB^^ Da wär ich froh, wenn das noch etwas schneller gehen würde, aber uns erreicht ja leider kein DSL100K oder sogar DSL250K. Bei einem Kumpel von mir (ToniSX1st) dauert 1GB Upload grademal 3 oder 4 Minuten -.-*

_________________


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 6 von 9   [ 90 Beiträge ]
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
610nm Style by Daniel St. Jules of Gamexe.net

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de